Datenschutz

Datenschutzerklärung und Einwilligungen

Inhaltsverzeichnis
1. Zielsetzung und verantwortliche Stelle
2. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung
3. Verarbeitung personenbezogener Daten
3a. Zusatz: Datenschutz des Vereins Seniorennet Kiel
4. Erhebung von Zugriffsdaten
5. Cookies & Reichweitenmessung
6. Google Analytics
7. Google-Re/Marketing-Services
8. Facebook Social Plugins
9. Facebook Remarketing
10. Newsletter
11. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
12. Rechte der Nutzer und Löschung
13. Änderungen der Datenschutzerklärung

1. Zielsetzung und verantwortliche Stelle

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung (u.a. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sowie Einholung von Einwilligungen) von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“ oder „Website“) auf. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Onlineangebot ausgeführt wird.

Anbieter des Onlineangebotes und die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist SeniorenNet Kiel, Vorstand: Bärbel Rehr (Vorsitzende), Postfach 4403, 24043 Kiel (nachfolgend bezeichnet als „AnbieterIn“, „wir“ oder „uns“). Für die Kontaktmöglichkeiten verweisen wir auf unser Impressum

Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Kunden und Besucher unseres Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.

2. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen entsprechend den Geboten der Datensparsamkeit- und Datenvermeidung. Das bedeutet die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis, insbesondere wenn die Daten zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen sowie Online-Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben sind oder beim Vorliegen einer Einwilligung verarbeitet.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz im Ausland ist, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Dritt-Anbieter stattfindet. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, einer Einwilligung der Nutzer oder spezieller Vertragsklauseln, die eine gesetzlich vorausgesetzte Sicherheit der Daten gewährleisten.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten werden, neben den ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung genannten Verwendung, für die folgenden Zwecke auf Grundlage gesetzlicher Erlaubnisse oder Einwilligungen der Nutzer verarbeitet:
– Die Zurverfügungstellung, Ausführung, Pflege, Optimierung und Sicherung unserer Dienste-, Service- und Nutzerleistungen;
– Die Gewährleistung eines effektiven Kundendienstes und technischen Supports.

Wir übermitteln die Daten der Nutzer an Dritte nur, wenn dies für Abrechnungszwecke notwendig ist (z.B. an einen Zahlungsdienstleister) oder für andere Zwecke, wenn diese notwendig sind, um unsere vertraglichen Verpflichtungen gegenüber den Nutzern zu erfüllen (z.B. Adressmitteilung an Lieferanten).

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder Email) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Personenbezogene Daten werden gelöscht, sofern sie ihren Verwendungszweck erfüllt haben und der Löschung keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

3a. Zusatz: Datenschutz des Vereins SeniorenNet Kiel

Anhang DA 03 zur Satzung des Vereins SeniorenNet Kiel (SNK) –
Datenschutz

Durchführungsanweisung zum §10 der Satzung des SeniorenNet-Kiel (SNK)
Datenschutz bei personenbezogenen Daten im SNK
(Bezug: Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) §§ 1 – 11, 27 – 38a, 43, 44) – Stand: 22.01.2013

1.0 Quellen für vereinsrelevante Informationen zum Datenschutz:
– Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
- „Datenschutz im Verein“, eine Veröffentlichung im Internet u.a. durch „djb“. Präsentation z.B. über Google-Suche.
1. personenbezogene Vereinsdaten
Welche personenbezogenen Daten ein Verein erheben und verarbeiten darf, richtet sich nach dem Zweck des Vereins (siehe Satzung des SNK §2). (BDSG §28 (1) Satz 2) Bei diesen personenbezogenen Daten ist zu unterscheiden zwischen Daten, die für die Erfüllung des Vereinszwecks zwingend erforderlich sind („ohne die ‚geht‘s gar nicht‘ “) und Daten, die bei der Erfüllung des Vereinszwecks nur nützlich sind („… gut, dass wir sie haben, mit ihnen geht‘s viel leichter und einfacher … aber zur Not ginge es auch ohne sie.“). Z. B. ist es für die Verwaltung des SNK zwingend erforderlich, den Namen eines jeden Mitglieds zu kennen. Hingegen ist es bei Mitgliedern ohne besondere Vereinsfunktion nur nützlich, auch seine Telefonnummer zu haben. Den Mitgliedern des SNK muss bei der Erhebung der Daten bekanntgegeben werden, welche seiner personenbezogenen Daten für den SNK bei der Erfüllung seines Satzungszwecks ‚erforderlich‘ und welche dabei nur ‚nützlich‘ sind.

2. Jedes Mitglied muss der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner personenbezogenen Daten schriftlich zustimmen. (BDSG §4a (1) S.3 und Satzung §12.1)

3. Verlangt oder wünscht ein Mitglied, dass seine nur nützlichen Daten (oder Teile davon) gelöscht werden, so ist dem Folge zu leisten. Verlangt oder wünscht ein Mitglied, dass seine erforderlichen Daten (oder Teile davon) nicht verwendet oder gelöscht werden, so bleibt konsequenter Weise nur der Vereinsaustritt (weil die für die Erfüllung des Vereinszwecks erforderlichen Daten ja nun fehlen).

4. Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt. Es dürfen nur die personenbezogenen Daten veröffentlicht werden (z.B. im Internet-Auftritt des SNK), für die eine entsprechende Zustimmung der betroffenen Person vorliegt. Ohne ausdrückliche Einwilligung der Betroffenen werden keine personenbezogenen Daten an die Öffentlichkeit gegeben. Einmal gegebenen Einwilligungen können jeder Zeit widerrufen werden.

5. Im SNK gilt das Prinzip der Datenvermeidung und Datensparsamkeit (BDSG §3a):
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten und die Auswahl und Gestaltung von Datenverarbeitungssystemen sind an dem Ziel auszurichten, so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Insbesondere sind personenbezogene Daten zu anonymisieren oder zu pseudonymisieren, soweit dies nach dem Verwendungszweck möglich ist und keinen im Verhältnis zu dem angestrebten Schutzzweck unverhältnismäßigen Aufwand erfordert.
Datenhandhabung im SNK:

1.1.1.1. Datenerhebung beim Vereinseintritt:
Mit dem Antrag auf Mitgliedschaft im SNK werden vom Antragsteller die folgenden personenbezogenen Daten schriftlich erhoben:
Diese Liste soll die Zulässigkeit der Datenhaltung gem. BDSG §28 (1) 2. und §4 (3) belegen.

 

Bezeichnung

Daten-Status

Einsatzbereich
im Verein

Zweck

Zugriff

(Standard)

Bemerkung

Daten zur Person: VorstandDV-Admins
Anrede / Geschlecht

nützlich

VerwaltungKommunikation Anrede im Briefkopfgeschlechtsspezifische Formulierungen: z.B.: „Dann habe ich Sie/Ihn angesprochen … „
Titel

nützlich

Verwaltung Anrede im Briefkopf nützlich
Name *

nötig

Verwaltung Identifikation der Person alle (SNK-Mitglieder)
Vorname *

nötig

Verwaltung Identifikation der Person alle
Geburtsdatum*

nötig

Verwaltung Identifikation der PersonDas Alter ist ein Kriterium für die Mitgliedschaft: auf der Seite ‚Beitritt zum SNK‘ wird 50 Jahre als Mindestalter genannt.
Wohnung: VorstandDV-Admins
Straße, Nr. *

nötig

Verwaltung nötig für postalische Anschrift
PLZ *

nötig

Verwaltung nötig für postalische Anschriftnötig als Orts-ID für Beitragsbemessung
Ort *

nötig

Verwaltung nötig für postalische Anschriftnötig für Beitragsbemessung gemäß SNK- Beitragsordnung, 1. Ordnungspunkt
Erreichbarkeit: VorstandDV-Admins
E-Mail Adresse

nötig

VerwaltungKommunikation Vereinskommunikation per Email (gem. Satzung §12) alle muss ggf. nachgereicht werden!
Homepage

nützlich

Kommunikation „Sich zeigen“, Internet-Nutzung
Telefon *

nötig

Verwaltung schnelle Verständigung, effektive Vereinsarbeit alle
Mobilnummer

nützlich

Verwaltung Erhöhung der Erreichbarkeit, effektivere Vereinsarbeit
Verwaltung: VorstandDV-Admins
Beitritt zum *

nötig

Verwaltung Der gewünschte Beitrittstermin klärt die Frage, ab wann jemand Mitglied im SNK ist. Kassenwart
Beziehung: VorstandDV-Admins
Hobbies

nützlich

Kommunikation „Sich zeigen“, Internet-Nutzung alle
Lichtbild

nützlich

Kommunikation „Sich zeigen“, Internet-Nutzung alle
Bankdaten: Vorstand Kassenwart
Konto-Nr.

nötig

Verwaltung nötig für die Beitragszahlung per Lastschrift
BLZ

nötig

Verwaltung nötig für die Beitragszahlung per Lastschrift
kontoführendes Geldinstitut

nötig

Verwaltung nötig für die Beitragszahlung per Lastschrift

1.1.1.2 Wie werden die Mitglieder-Daten im SNK erhoben?
Die Erhebung der Mitglieder-Daten erfolgt über das Beitrittsformular im Internet– öffentlichen Bereich des SNK oder durch das Beitrittsformular in Papierform.
1. Bei jeder personenbezogenen Angabe (BDSG §3 (1)) muss offengelegt sein, zu welchem Zweck der SNK die Angabe erhebt und nutzt bzw. wer darauf zugreifen darf.
2. Angaben, die den Status ‚nützlich‘ haben, sind entsprechend zu kennzeichnen und es ist darauf hinzuweisen, dass diese Angaben freiwillig sind und jeder Zeit widerrufen werden können.
3. Es soll darauf hingewiesen werden, dass die Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet werden.
4. Die Einwilligungserklärung zur Daten-Erhebung und -Verarbeitung muss deutlich abgehoben sein von anderen Erklärungen (z.B. im Rahmen des Vereinseintritts). (§ 4a Abs.1 Satz 4 BDSG)

1.1.1.3. Datenerhebung bei Funktionsträgern des SNK: 
Funktionsträger des SNK können dem Verein personenbezogene Daten von sich zur Verfügung stellen, die nur von einem eingeschränkten Personenkreis des SNK genutzt werden können und sollen.

Bezeichnung

Daten-Status

Einsatzbereich
im Verein

Betroffene

Zugriff

Bemerkung

Funktionsträger-Daten:
Datenschutz-erklärung

nötig

Umgang mit personen-bezogenen Daten DV-AdministratorenVorstandsmitglieder Vorstand
Telefon *

nützlich

Vorstandsarbeit VorstandsmitgliederDV-Admins

Tutoren

Vorstand Seminarplaner
Qualifikationen*

nützlich

Seminarplanung Tutoren VorstandSeminarplaner
Lernangebote

nötig

Seminarplan Tutoren Vorstand Seminarplaner

 

1.1.1.4. Handhabung der Daten im SNK: 
Wer hat Zugriff auf welche Daten im Verein?

wer

darf

welche Daten

warum

Bemerkung

Vorstand lesenschreiben

löschen

Daten zur PersonWohnung

Erreichbarkeit

Verwaltung

Beziehung

Bankdaten

Funktionsträgerdaten

DatenschutzerklärungSatzung?
DV-Admins lesenschreiben

löschen

Daten zur PersonWohnung

Erreichbarkeit

Verwaltung

Beziehung

Bankdaten

Funktionsträgerdaten

Kassenwart Lesenschreiben

löschen

Bankdaten
Tutoren

 

1.1.1.5 Wie werden Mitglieder-Daten im SNK geändert oder gelöscht?
Die Einwilligung zur Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten kann vom Betroffenen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
Die Änderung der Daten, Löschungswünsche und Willenserklärungen im Bereich der ‚Einwilligung zum Umgang mit den Daten sind ohne besonderes Formular schriftlich an den Vorstand des SNK zu richten.
DA 03 wird weiter vervollständigt.

4. Erhebung von Zugriffsdaten

Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wir verwenden die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Onlineangebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

5. Cookies & Reichweitenmessung

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Die Betrachtung dieses Onlineangebotes ist auch unter Ausschluss von Cookies möglich. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ zu verwalten.

6. Google Analytics

Wir setzen Google Analytics nicht auf unserer Website ein.

7. Google-Re/Marketing-Services

Wir setzen keine Google Re/Marketing Services auf unserer Website ein.

 

8. Facebook Social Plugins

Wir verwenden keine Facebook Social Plugins.

9. Facebook Remarketing

Wir setzen keine Facebook Remarketing Services auf unserer Website ein.

10. Newsletter

Wir bieten keinen Newsletter-Service an.

11. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalte oder Dienste von Dritt-Anbietern, wie zum Beispiel Stadtpläne oder Schriftarten von anderen Webseiten eingebunden werden. Die Einbindung von Inhalten der Dritt-Anbieter setzt immer voraus, dass die Dritt-Anbieter die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an den Browser der Nutzer senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Des Weiteren können die Anbieter der Dritt-Inhalte eigene Cookies setzen und die Daten der Nutzer für eigene Zwecke verarbeiten. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir werden diese Inhalte möglichst datensparsam und datenvermeidend einsetzen sowie im Hinblick auf die Datensicherheit zuverlässige Dritt-Anbieter wählen.

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Dritt-Anbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:

– Externe Schriftarten von Google,

Inc., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

– Landkarten des Dienstes „Google Maps“

des Dritt-Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

– Videos der Plattform „YouTube“

des Dritt-Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

– Font Awesome
Auf unserer Seite wird Java-Script Code von Dave Gandy, 1558 Massachusetts Ave, Cambridge, USA (nachfolgend: Font Awesome) nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Font Awesome übermitteln. Uns ist nicht bekannt, welche Daten Font Awesome mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken Font Awesome diese Daten verwendet. Um die Ausführung von Java-Script Code von Font Awesome insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net oder www.ghostery.com). Datenschutzerklärung: https://fontawesome.com/privacy

12. Rechte der Nutzer und Löschung von Daten

Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden.
Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

13. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.
Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: 05.05.2018 12:20